Intro

Als Kinder haben wir jeden Morgen auf den Milchmann gewartet, der pünktlich halb acht mit seinem großen, weißen Milchwagen in die Straße einbog und genau vor unserer Tür seinen Rolladen öffnete.

Wir waren damals vier Kinder zu Hause, zwei von uns durften jeden Tag hinausrennen, um frische Milch und die knusprigen, ofenfrischen Brötchen vom Milchmann zu holen. Zurück in der warmen Küche, wartete unsere Mutter mit den anderen Geschwistern am gedeckten Küchentisch mit dem Frühstück.

Dieses Gefühl des Zuhauseseins haben wir mit nach Pankow genommen und nun laden wir Dich ein, Platz zu nehmen an unserem langen Tisch mit den liebevoll restaurierten, weiß lackierten Küchenstühlen.